Schließen
Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten.   Mehr Informationen erhalten Sie hier

Kurz-Portrait PROJECT Metropolen 16 - Immobilien Entwicklungsfonds

Anlagedauer9 Jahre                               
Auszahlung, ca.circa 6% p.a. und mehr
Mindestanlage10.000 € + 5% Agio
Risikogruppe: 3 (mittleres Risiko)
Objekt Sylter Straße/Juister Straße 1–11,
Wiesbaden Dotzheim

Perspektive mit Wohnimmobilien

Der Bedarf an Wohnungen in Deutschland kann seit Jahren nicht durch fertig gestellte Neubauten gedeckt werden. Trotz rückläufiger Bevölkerungsentwicklung lassen der Trend zu kleineren Haushalten und der steigende Wohnflächenbedarf pro Kopf eine weiter ansteigende Nachfrage nach Wohnfläche erwarten. Dies kann insbesondere in Ballungszentren zu einer Verknappung an Wohnraum führen. 

Die Fondsgesellschaft investiert in chancenreiche Projektentwicklungen mit dem Ziel, die gebauten Wohnungen zum größeren Teil vor Fertigstellung an Eigennutzer zu verkaufen. Durch diese Investition an der Quelle der Wertschöpfung liegen die Renditeerwartungen deutlich über denen klassischer Immobilien oder Immobilienfonds.

Risikohinweise

Objekt Goslarer Ufer 1– 5,
Berlin Charlottenburg

Die Immobilien

Konzentration auf sieben Metropolen: Der Trend beim Wohnen geht zurück in die Städte. Das höhere Angebot an Arbeitsplätzen, Einkaufsmöglichkeiten,Bildung und Kultur ist ebenso Magnet wie eine flächendeckende medizinische Grundversorgung – sowohl für junge als auch für ältere Menschen. Der Fonds entwickelt Immobilien nur in den sieben Metropolregionen Berlin, Frankfurt, Hamburg, Nürnberg, München, Rhein-Ruhr mit den Städten Düsseldorf und Köln sowie Wien.

Die Auswahl der einzelnen Immobilienobjekte erfolgt auf Basis gesellschaftsvertraglich verankerter Investitionskriterien im Hinblick auf eine stabile Renditeerwartung, planbaren und zügigen Verkauf und entsprechende Risikostreuung. Darüber hinaus kann der Ankauf erst dann erfolgen, wenn ein mit Immobilienfachleuten besetzter Investitionsausschuss sowie das Investmentkommitee beim Investmenthaus die Einhaltung der Kriterien und die Perspektive geprüft hat.

Objekt Von-Kahr-Straße 31,
München Untermenzing

Die Kompetenz der Partner als Schlüsselfaktor.

Die PROJECT Investment Gruppe ist spezialisiert auf die Entwicklung, die Verwaltung und das Management von Kapitalanlagen im Bereich der Immobilienentwicklung. Seit 1995 beweist die Gruppe, dass es in jeder Marktsituation Erfolgs- und Stabilitätsstrategien mit Immobilien gibt und nutzt diese konsequent für ihre Investoren.

Den professionellen Marktzugang in den sieben Metropolregionen sichert die PROJECT Immobilien Gruppe als Asset Manager. Seit knapp 20 Jahren plant, baut und verkauft der Projektentwickler exklusiv für die PROJECT Investment Gruppe und verfügt über ein Immobilienvolumen von aktuell rund 1 Milliarde Euro. Die Verantwortlichen der PROJECT Immobilien Gruppe selbst bringen weit längere Erfahrungswerte im Bereich der Wohnimmobilienentwicklung ein.

Hier finden Sie das Kurzexposé 

Hier finden Sie das die "Wesentlichen Anlegerinformationen"

Hier finden Sie den vollständigen Prospekt

Hier finden Sie den Prospektnachtrag Nr. 1

Hier finden Sie den Prospektnachtrag Nr. 2

LiveZilla Live Chat Software