Schließen
Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten.   Mehr Informationen erhalten Sie hier

Warum ist eine Planung des Ruhestands so wichtig?

Ihre Entscheidung für eine private Altersvorsorge kann die wichtigste wirtschaftliche Entscheidung Ihres Lebens sein. Zwischen einer optimalen und einer schlechten Lösung können leicht Zehntausende von Euro liegen. Es versteht sich von selbst, dass man eine solche Altersvorsorge-Entscheidung nicht "mal eben" am Bankschalter trifft, oder weil der Versicherungsvertreter "zufällig gerade mal vorbeischaut".

Genau wie beim Kauf des Eigenheims sollte man vor Unterschrift unter einen Altersvorsorgevertrag eine genaue Analyse durchführen - eben unsere AVB-Ruhestandsplanung.

Private Altersvorsoge fällt oft schwer - schließlich muß man auf sauer verdientes Geld verzichten. Um so wichtiger ist es, möglichst viel Hilfe beim Vermögensaufbau zu nutzen. Diese gibt es in Form von staatlichen Zuschüssen und Steuervorteilen.

Das Problem: Es gibt mehr als 10 verschiedene Durchführungswege mit jeweils vielen unterschiedlichen Produktvarianten. Und die staatlichen Zuschüsse - aber auch die spätere Besteuerung - sind von Fall zu Fall unterschiedlich. Das kann niemand mehr im Kopf berechnen.

Die Lösung: Mit profundem Wissen und einer perfekten Software bringen wir all diese Fürs und Widers unter einen Hut. Anstatt eines "Blindflugs" steuern Sie Ihr Versorgungsziel zukünftig präzise an.

Ja, denn wir berücksichtigen sämtliche Renten-Anwartschaften, ob Gesetzliche Rentenversicherung oder Versorgungswerk. Auch alle bereits bestehenden privaten oder betrieblichen Sparprozesse fliessen mit ein.

In einem ersten Schritt können wir Ihnen so Ihre aktuelle Rentenhöhe nennen, und zwar in heutiger Kaufkraft, aber auch in der Kaufkraft zu Rentenbeginn.

Im ersten Schritt erfassen wir all Ihre bestehenden Anwartschaften für Ihre Altersversorgung. Ob Sie nun in die Gesetzliche Rentenversicherung, ein Versorgungswerk, in die Künstlersozialkasse, in betriebliche oder private Verträge einzahlen, alles wird berücksichtigt.

Im Ergebnis können wir Ihnen so Ihre aktuelle Rentenhöhe nennen, und zwar in heutiger Kaufkraft, aber auch in Kaufkraft zu Rentenbeginn.

Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Wünsche und Ziele, ermitteln wir in einem zweiten Schritt die optimale Sparform - so können Sie sicher sein, dass jeder gesparte Euro optimal für Sie "arbeitet".

Es versteht sich von selbst, dass eine solche Projektion nur modellhaften Charakter haben kann und sich die unterstellten Parameter im Zeitablauf ändern werden.  Eine Überprüfung und ggf. Anpassung der Planung in regelmäßigen Abständen ist deshalb sehr wichtig.

Für Ihre Ruhestandsplanung benötigen wir Informationen über die bestehenden Renten-Anwartschaften. (z.B. die "Renteninfo" der Deutschen Rentenversicherung). Sie erhalten von uns einen Fragebogen, mit dem schnell und übersichtlich alle nötigen Informationen zusammenggetragen werden können.

 

Dieser Aufwand ist erfahrungsgemäß überschaubar und auch nur einmal zu leisten.

Leider mussten wir feststellen, dass bei vielen Angeboten zwar die Steuervorteile, nicht aber die Steuernachteile - nämlich die Besteuerung der zukünftigen Rente- ausgewiesen wurden. Wir berücksichtigen alle steuerlichen Auswirkungen über die gesamte Laufzeit Ihrer Altersversorgung.

 

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch alle weiteren Parameter, wie z.B. die Be- oder Entlastung von Sozialabgaben, die Auswirkungen der Inflation, usw.

Eben nicht! Die vielen von uns bereits durchgeführten Ruhestandsplanungen zeigen eins: Kein Ergebnis ist wie das Andere.

So kann beispielsweise eine betriebliche Lösung für den Einen eine optimale Strategie sein, beim Nächsten kann diese im Vergleich höchst nachteilig sein.


Gerade deshalb ist diese Analyse so wichtig.

Nein, denn das entscheiden Sie! Die AVB-Ruhestandsplanung ist eine komplett produkt- und anbieterneutrale Analyse. Sie bekommen sämtliche Informationen an die Hand, um selbst eine strategische Entscheidung für den richtigen Weg Ihrer Altersvorsorge zu treffen. 

Geklärt werden im Laufe des Prozesses lediglich die gewünschten Anlagestrategien, keine -produkte. Ihre individuellen Anforderungen an ein Vorsorgeprodukt, wie z.B. Fragen der Verfügbarkeit, der Vererbbarkeit und der Flexibilität stehen im Vordergrund.

Konkrete Produkte von Versicherungen, Banken oder Fondsgesellschaften werden während der Ruhestandsplanung nicht empfohlen.

 

Eine Ruhestandsplanung besteht aus mindestens zwei persönlichen Terminen. Im ersten Beratungstermin sprechen wir über Ihre individuelle Situation, Ihre individuellen Vorgaben und geben Ihnen einen Überblick über die rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen im Bereich der Altersversorgung.

Danach werden von Ihrem Berater die erforderlichen Informationen zusammen getragen, ggf. sind weitere Recherchen bei den Trägern Ihrer bestehenden Anwartschaften erforderlich.

In einem zweiten Beratungsgespräch werden die Ergebnisse der Ruhestandsplanung präsentiert, erörtert und ggf. noch variiert.

Für diesen Zeitrahmen von ca. 4-5 Stunden berechnen wir ein Honorar von 600 € zuzügl. MWSt.

Sollten Sie uns in einem zweiten Schritt mit der passenden Auswahl des Altersversorgungs-Produkts beauftragen (siehe "Wie geht es weiter?") kann dieses Honorar ggf. entfallen.

Nachdem die AVB-Ruhestandsplanung erstellt wurde,  können Sie uns in einem zweiten Schritt mit der Auswahl und der Vermittlung des passenden Produktes beauftragen.

Da wir unabhängig von Banken und Versicherungen sind, vertreten wir ausschließlich Ihre Interessen und können Ihnen aus nahezu dem gesamten Markt-Angebot die passenden Lösungen herausfiltern und vermittlen.

In den Folgejahren bieten wir Ihnen dann ein regelmäßiges update Ihrer Ruhestandsplanung an, so dass sich Ihre Strategie immer dem sich wandelnden Umfeld anpasst.

Im Ergebnis können Sie sicher sein, optimal für Ihren Ruhestand vorzusorgen und einen Haken unter dieses Thema zu machen.

LiveZilla Live Chat Software